07.07.2020 | Neuhofer investiert weiter: Bau eines Mehrfamilienhauses

 

Das anhaltende Wachstum des erfolgreichen Familienunternehmens FN Neuhofer in Zell am Moos und die damit einhergehenden laufenden Neueinstellungen von Mitarbeitern sind mit ein Grund für eine weitere Investition des Unternehmens bzw. dessen Eigentümers Franz Neuhofer: "Wir freuen uns sehr, dass wir nur wenige Minuten von unserem Firmenstandort die Möglichkeit haben, ein Mehrfamilienhaus zu errichten und so Wohnraum in der Nähe bieten zu können", und weiter: "Zum Bauplatz habe ich eine ganz besondere Beziehung, denn dort stand meine ehemalige Volksschule."

An diesem sonnigen und ruhigen Platz in der Haslau, wie der Ortsteil der Gemeinde Zell am Moos genannt wird, wird ein Mehrfamilienhaus mit 13 Mietwohnungen entstehen. Von der funktionalen 2-Zimmer-Wohnung über charmante zweistöckige Maisonetten bis zu großzügigen Dachgeschoßwohnungen mit einem herrlichen Weitblick ins Grüne.

Das dreistöckige Gebäude wird unterkellert, es werden 26 PKW-Abstellplätze errichtet, wobei 16 davon als überdacht angeboten werden.

Die gesamte Wohnfläche des Objektes wird 1.075 m² betragen und soll bis spätestens Juni 2021 fertiggestellt sein.

« Zurück