12.10.2022 | FN Neuhofer erhielt JULIUS-Award

 

Am 12. Oktober 2022 wurde der Leistenspezialist FN Neuhofer mit dem JULIUS-Award ausgezeichnet. Überreicht wurde der Preis vom Wirtschaftsbund-Bezirksobmann Ing. Stefan Mayer und Wirtschaftsbund-Ortsgruppenobmann David Pöllmann. Die Freude bei der Familie Neuhofer war groß, denn mit dem JULIUS-Award werden nur Qualitätsbetriebe ausgezeichnet.

Die Kriterien des Wirtschaftsbundes Oberösterreich für die Verleihung dieses Awards sind das nachhaltige Wachstum, die stetige Beschäftigung und die Weiterbildung von Fachkräften sowie Investitionen in die Zukunft.

Das Familienunternehmen beschäftigt sich seit 372 Jahren mit der Verarbeitung von Holz. Heute zählt es als anerkannter Leisten- und Zubehörlieferant für Boden, Wand und Decke zur internationalen Branchenspitze und betreut Kunden in 70 Ländern der Welt (Exportrate 96 %).

Bei FN Neuhofer weiß man, bodenständige Werte wie Zuverlässigkeit und Qualität mit modernen und intelligenten Lösungen zu vereinen. Dies gewährleistet das dynamische Wachstum und sichert den Erfolg des Unternehmens sowie Arbeitsplätze in der Region.

"Über den "Julius Award" freuen wir uns sehr und sind stolz darauf, dass damit der tägliche Einsatz aller unserer Mitarbeiter:innen in Zusammenarbeit mit unseren Kunden und Partnern und der sich daraus ergebende, gemeinsame Erfolg auf besondere Art gewürdigt wird. Darüber hinaus unterstreicht die Auszeichnung, dass der eingeschlagene Weg und die hohen Investitionen in den wertvollen Standort in Österreich der richtige ist", freut sich Franz Neuhofer.

 

 

Foto v.l.n.r.: WB-Ortsgruppenobman David Pöllman, Franz Neuhofer sen., Caroline Schön, Franz Neuhofer, Helga Neuhofer, Stefan Mayer

« Zurück